Newsletter

Newsletter

Teilsperrung - Derendorfer Allee am 26.04.2015
15.04.2015

Bedingt durch den zwingend erforderlichen Einsatz eines Mobilkranes wird es am Sonntag, den 26.04.2015 in der Zeit zwischen 07.00 und 13.00 Uhr zu einer Teilsperrung der Derendorfer Allee kommen. Hiervon betroffen sind auch die Tiefgaragenzufahrten der Gebäude doubleU/casa altra sowie des Lighthouse und Innside Hotel.

Wir bitten Sie um in dieser Zeit auf öffentliche Stellplätze auszuweichen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Obst- und Gemüsestand in der Unternehmerstadt !
09.04.2015

Ab dem 10.04.2015 eröffnet in der Unternehmerstadt ein Obst- und Gemüsestand, der in der Frühjahr- und Sommersaison neben Spargel und Erdbeeren auch andere saisonale Obstsorten und Blumen anbieten wird.

Sie finden den Stand zwischen den Gebäuden casa altra und double U !

 

Immer ein Lichtlein mehr...
11.12.2014

im Kranz, den wir gewunden, das er leuchte uns

so sehr durch die dunklen Stunden.

 

Zwei und drei und dann vier. Rund um den Kranz - welch ein Schimmer!

Und so leuchten auch wir und so leuchtet das Zimmer.

 

Und so leuchtet die Welt langsam der Weihnacht entgegen.

Und der in Händen sie hält, weiß um den Segen.

 

Matthias Claudius

Fashion-Ordertage (CPD) 2015 !
04.12.2014

In den nachfolgenden Zeiträumen 2015 finden in Düsseldorf und somit auch in den diversen Showrooms in der Unternehmerstadt wieder die Fashion-Ordertage (CPD) statt:

31.01. - 03.02.2015

25.07. - 27.07.2015

Nähere Informationen zur CPD finden Sie unter www.fashion-net-duesseldorf.de/CPD.

 

Vollsperrung der Derendorfer Allee am 25.10. und 08./09.11.2014!
22.10.2014

Am Samstag, den 25.10.2014 in der Zeit zwischen 06.00 - 20.00 Uhr und Samstag, den 08.11.2014 ab 06.00 Uhr bis Sonntag, den 09.11.2014 um 18.00 Uhr wird bedingt durch die Bauarbeiten am Projekt DELTA D eine Vollsperrung der Derendorfer Allee notwendig sein.

Es werden aber entsprechende Umleitungen eingerichtet, die die Zufahrten zu den Tiefgaragen der Halle 30, Lighthouse, Innside Hotel, Living Office und zu den Wohnhäusern gewährleisten.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und bitten Sie evt. entstehende Unannehmlichkeiten durch diese Maßnahme zu entschuldigen.